Was ich mitbringe

 

Es gefällt mir nicht, mich in Räumen aufzuhalten, in denen die Wände mit Diplomen und Zertifikaten tapeziert sind. Diese bedruckten Blätter sagen wenig über einen Menschen aus. In meiner Praxis hält man vergebens Ausschau nach solchen Papieren.

 

Und dennoch möchte ich hier für alle, die sich dafür interessieren, kurz über meinen „Werdegang“ berichten:

 

Die Grundausbildung in Kinesiologie habe ich 2007 abgeschlossen. Es folgten diverse Weiterbildungen und Kurse     (z. B. Bach-Blütentherapie, Edelstein-Balance®-Massage usw.) Ich bilde mich fortlaufend weiter und arbeite seit 15 Jahren intensiv an und mit mir selbst, was mir sehr wichtig ist.

 

Ich liebe es, mit Menschen zu arbeiten, ihnen zuzuhören, mitzufühlen und dann gemeinsam nach einer Lösung zu suchen. Ich lasse mich voll und ganz auf mein Gegenüber ein - die Verantwortung bzw. die Entscheidung für das weitere Vorgehen belasse ich jedoch bei meinen Klienten:

 

„Gib jeder Seele die Chance, ihren Weg zu gehen!“

 

Kennen Sie den Spruch:" Jeder hat sein Päckchen zu tragen"...?

Wir alle haben manchmal mehr, manchmal weniger zu tragen. Gehen wir's an - gerne arbeite ich gemeinsam mit Ihnen daran, dass aus Ihrem "grossen Haufen" ein immer kleinerer wird und ich bin gespannt darauf, was wir auf diesem Weg entdecken.